Nächtliche Streckensperrung wegen Amphibienwanderung

Bad Niedernau: Ende Bachstraße bis Römerquelle gesperrt

Wer bis Ende April den beliebten Premiumwanderweg "Sieben-Täler-Runde" laufen möchte, sollten das am besten tagsüber tun. Denn nachts von 19 bis 7 Uhr ist die Strecke zum Wanderparkplatz gesperrt.
Bis Ende April sind viele Amphibien unterwegs zu ihren Laichplätzen. Dabei wandern die Tiere wie Kröten und Frösche meist nachts. Die Überquerung von Straßen bedeutet dabei meist deren Tod. Zum Schutz ist bis 30.4. in der Zeit von 19 - 7 Uhr in Bad Niedernau die Strecke Ende Bachstraße bis Römerquelle gesperrt.

Auf folgenden Strecken ist außerdem besondere Vorsicht geboten:
• Rottenburg: Galgengraben Campingplatz
• Zwischen Rottenburg und Bad Niedernau L 370
• Zwischen Dettingen und Ofterdingen L 370
• Ergenzingen-Eckenweiler K 6945
• Zwischen Seebronn und Remmingsheim K 6920
Es wird gebeten die Höchstgeschwindigkeit von maximal 30km/h einzuhalten um die Tiere zu schützen.