Rottenburger Winterzauber

Zum Rottenburger Winterzauber gehört seit 2018 neben dem Nikolausmarkt auch die Waldweihnacht auf dem Platz vor der Zehntscheuer. Der Marktplatz, der Metzelplatz, die Bahnhofstraße, der Platz vor der Zehntscheuer und die Königstraße verbreiten adventliches Flair in der historischen Bischofsstadt am Neckar.

Der Nikolausmarkt findet wie gewohnt am zweiten Adventswochenende vom 6. bis 8. Dezember 2019 statt. Freitag 14.00 – 21.00 Uhr, Samstag 11.00 – 21.00 Uhr und Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr. Offizielle Eröffnung ist am Freitag um 16 Uhr. Der Marktplatz, der Metzelplatz, die Bahnhofstraße, der Platz vor der Zehntscheuer und die Königstraße verbreiten adventliches Flair in der historischen Bischofsstadt am Neckar. Kunsthandwerker, Schulklassen, Vereine und gewerbliche Anbieter aus der Region bieten ihre Produkte und gastronomische Spezialitäten an und laden zum Bummeln ein. Rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz stehen die dekorierten Holzhäuschen. Hier dreht sich ein Kinderkarussell, es gibt Kinderpunsch, heiße Schokolade, Waffeln und Selbstgebackenes. Aufgrund der positiven Resonanz von 2018 ist auch die Lebende Krippe, dieses Jahr auf dem Platz vor der Zehntscheuer, wieder Teil des Nikolausmarktes. Diese ist am Freitag von 14.30 Uhr bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 15 Uhr belebt. Die Pfadfinder werden die lebende Krippe in eine tolle Fotoaktion miteinbinden. Der Nikolaus wird an allen drei Tagen gemeinsam mit Knecht Ruprecht von 16-18 Uhr den Markt besuchen und die Kinder beschenken. Die unterschiedlichen Düfte, die stimmungsvolle Dekoration und die weihnachtlichen Klänge der Musikvereine sorgen für passende Stimmung. Kinder sind am Samstag und Sonntag herzlich in der Kinderwerkstatt der VHS Rottenburg am Neckar im Rathausfoyer willkommen. Samstag von 12 bis 18 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr können die Kinder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag an verschiedenen Tischen basteln, spielen oder sich etwas vorlesen lassen.

Neu ist in diesem Jahr, dass bereits am Nikolausmarktwochenende die Waldweihnacht auf dem Platz vor der Zehntscheuer stattfindet.

Die Häuschen der Waldweihnacht sind vom 06. - 08. Dezember (parallel zum Nikolausmarkt), 12. - 15. Dezember und 19. - 22. Dezember 2019 besetzt. Sie sind geöffnet am Donnerstag und Sonntag von 11:30 Uhr bis 20 Uhr und Freitag und Samstag von 11:30 Uhr bis 21 Uhr. 9 Häuschen sind gefüllt mit allerlei Leckerem zu Essen und zu Trinken und vielen handgemachten Produkten. Gastronomen, Vereine, Privatpersonen und Aktive aus den Schulen bzw. Kindergärten bestücken die Hütten mit weihnachtlichem Angebot.

Die Hochschule für Forstwirtschaft wird einen kleinen Wald vor der Zehntscheuer aufbauen. Auf der Bühne sorgen verschiedene Gruppen, Einzelpersonen, Chöre und Bastelangebote für ein abwechslungsreiches Programm. Kommen Sie vorbei und genießen den „Wald“ mitten in der Stadt.

Es lohnt sich nicht nur am Nikolausmarkt und zur Waldweihnacht die Rottenburger Altstadt zu besuchen. An allen Adventssamstagen haben die Geschäfte länger geöffnet und das Parken in den drei städtischen Parkhäusern Schütte, Alte Welt und Museum ist samstags und sonntags kostenfrei.

Flyer Rottenburger Winterzauber

Musikprogramm Nikolausmarkt

Zurück
Nikolausmarkt